Proseminar SS 2008

Kursmaterialien


Aktuelle Informationen:

  • 19. Jun: Die Vorabgabe der Ausarbeitung muss nicht in gedruckter sondern in elektronischer Form abgegeben werde. Nur bei der finalen Version erwarte ich eine gedruckte und gebundene Fassung.
  • 29. Mai: Bitte schreiben Sie aus Datenschutzgründen ab sofort nicht mehr Ihre Matrikelnummer auf das Deckblatt.
  • 23. Mai: Ich akzeptiere keine Abgabe im Word-Format, selbst wenn Ihr eine PDF draus gemacht habt! Latex ist das Mittel der Wahl.
  • 19. Mai: Bitte berücksichtigt folgende Anmerkungen, bevor Ihr die Ausarbeitung abgebt:
    • Wenn Ihr Paper in den Referenzen angebt, vergesst nicht die Seitennummern.
    • Rechtschreibfehler und Fehler im Layout (z.B. zu große Abstände zwischen den Absätzen) fallen bei der Benotung ins Gewicht.
    • Nutzt bitte die Möglichkeit, Randkommentare einzufügen (Befehl \mnote{}). Das verbessert die Lesbarkeit erheblich.
  • 25. Apr: Da zwei Mitglieder das Seminar vorzeitig verlassen haben, haben sich die Vortragszeiten verschoben.
  • 11. Apr: Das Proseminar wurde um eine Stunde nach hinten verschoben. Es findet jetzt donnerstags, von 15:15h bis 16:45h, statt.
  • Ausarbeitungen bitte per E-Mail an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. schicken.
  • 1. Apr: Die Vortragstermine der letzten drei Gruppen haben sich verschoben.
  • 25. Mär: Die Deadlines für die Abgabe der Ausarbeitung und der Folien sind online. Bitte beachtet, dass diese Termine verpflichtend sind. Ein Überschreiten einer Deadline führt zu einer Notenstufe Abzug pro 24h.


Themen:


Die Bearbeitung der Themen erfolgt in Zweiergruppen. Jede Gruppe bearbeitet ein Kapitel aus dem Buch Human-Computer Interaction von Dix, Finlay, Abowd, Beale. Zusätzlich suchen Sie drei aktuelle wissenschaftliche Publikationen zum Thema Ihres Kapitels und stellen diese Publikationen zusammen mit dem Buch vor.


Interaction design basics
  • Alexander Heinrichs, Alexander Heinsius
  • Deadlines - Ausarbeitung: 3. April, Folien: 14. April, Finale Ausarbeitung: 5. Mai (jeweils um 12:00 Uhr)
  • Vortrag am 17. April

Design rules
  • Victor Mataré, Kai Neumann
  • Deadlines - Ausarbeitung: 10. April, Folien: 21. April, Finale Ausarbeitung: 8. Mai (jeweils um 12:00 Uhr)
  • Vortrag am 24. April

Evaluation techniques
  • Christiane Heetkamp, Michael Pilath
  • Deadlines - Ausarbeitung: 24. April, Folien: 5. Mai, Finale Ausarbeitung: 22. Mai (jeweils um 12:00 Uhr)
  • Vortrag am 8. Mai

Universal design
  • Vincent Guiot, Holger Hoffmann
  • Deadlines - Ausarbeitung: 15. Mai, Folien: 26. Mai, Finale Ausarbeitung: 12. Juni (jeweils um 12:00 Uhr)
  • Vortrag am 29. Mai

User support
  • Ahmet Bilgin, Mario Claer
  • Deadlines - Ausarbeitung: 22. Mai, Folien: 2. Juni, Finale Ausarbeitung: 19. Juni (jeweils um 12:00 Uhr)
  • Vortrag am 5. Juni

Cognitive models
  • Sebastian Petzak
  • Deadlines - Ausarbeitung: 29. Mai, Folien: 9. Juni, Finale Ausarbeitung: 26. Juni (jeweils um 12:00 Uhr)
  • Vortrag am 12. Juni

Communication and collaboration models
  • Philipp Kaiser, Matthias Fritsche
  • Deadlines - Ausarbeitung: 5. Juni, Folien: 16. Juni, Finale Ausarbeitung: 3. Juli (jeweils um 12:00 Uhr)
  • Vortrag am 19. Juni

Models of the system
  • Tobias Baumgartner, Christian Stefan Lück
  • Deadlines - Ausarbeitung: 12. Juni, Folien: 23. Juni, Finale Ausarbeitung: 10. Juli (jeweils um 12:00 Uhr)
  • Vortrag am 26. Juni

Modelling rich interaction
  • Thomas Freese, Jan Wittland
  • Deadlines - Ausarbeitung: 19. Juni, Folien: 30. Juni, Finale Ausarbeitung: 17. Juli (jeweils um 12:00 Uhr)
  • Vortrag am 3. Juli

Ubiquitous computing and augmented realities
  • Jan Rüth, Dominik van Engelen
  • Deadlines - Ausarbeitung: 26. Juni, Folien: 7. Juli, Finale Ausarbeitung: 24. Juli (jeweils um 12:00 Uhr)
  • Vortrag am 10. Juli
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok