Back to Tools

Paneelsäge Bosch GCM 12 SD

This page is only available in German. If you have any questions please contact Jonathan or René

Benutzung der Säge ist zu eurer und unserer Sicherheit nur nach Einweisung durch Jonathan, Simon oder René zulässig.

Bosch GCM 12 SD
(Die Säge hat seit dem 15.03.2012 ein neues zu Hause in der Holzwerkstatt der RWTH Aachen. Ansprechpartner ist der CAAD Lehrstuhl.)
Die Säge haben wir Anfang 2013 wieder zurueck bringen lassen. (Andreas, Kerstin)

Anwendungsgebiete

Mit der Paneelsäge kann Holz und Metall geschnitten werden:

  • Durchtrennen von Aluprofilen oder Holzbalken
  • Fräsen von Holzblöcken

Die Säge ist nicht geeignet Holzplatten zuzuschneiden - das bitte weiterhin dem Heimwerkermarkt überlassen.

Vorschriften für die Nutzung der Säge

  • Holz nur draussen sägen, Metall im Ausnahmefall auch im FabLab
  • Nur sägen wenn sich keine andere Person im Raum befindet
  • Alle Arbeitsflächen im Raum freimachen und für ausreichend Platz sorgen
  • Stromkabel immer nach hinten wegführen
  • Immer Sicht-, Hör- und Atemschutz tragen
  • Keine Wollpullis, Jacken, lange Ärmel, Schals, Krawatten oder Handschuhe tragen
  • Vor dem Sägen korrekten Sitz und Schärfe des Sägeblatts prüfen und alles Wartungswerkzeug entfernen
  • Das zu schneidende Material immer ausreichend sichern (mit der Spannvorrichtung oder einem Schraubstock) und immer nur ein Teil zur Zeit sägen
  • Achte auf sicheren Stand beim Sägen
  • Nur bei voller Umdrehungsgeschwindigkeit sägen, Arm dabei nur leicht runterdrücken
  • Niemals auf die markierten Flächen neben dem Kreisblatt fassen, wenn die Säge in Betrieb ist
  • Immer das korrekte Sägeblatt verwenden (siehe unten)
  • Nach der Nutzung den gesamten Arbeitsbereich reinigen


Sägeblatt wechseln

Wir besitzen 2 Sägeblätter: eins für Holz und eins für Multi-Material (Metall, Plastik). Zum Wechseln bitte immer die Anleitung beachten:

  1. Elektrowerkzeug in Arbeitsstellung
  2. Transportsicherung sperren
  3. Linke Schrauben an der Sägeblatthalterung leicht aufschrauben, recht entfernen
  4. Pendelschutzhaube öffnen
  5. Spindelarretierung halten und Sägeblattschraube mit Ratsche entfernen (Linksgewinde)
  6. Unterlegscheibe, Spannflansch und Sägeblatt entfernen
  7. Neues Sägeblatt ggf. reinigen und ölen
  8. Sägeblatt und Spannflansch einsetzen (Zähne in Pfeilrichtung)
  9. Spindelarretierung halten
  10. Sägeblattschraube mit Ratsche festziehen (20Nm Drehmoment)
  11. Pendelschutzhaube schließen
  12. Schrauben der Sägeblatthalterung festziehen


Wartung

  • Reglmäßig den Elektromotor mit Druckluft von Sägespänen befreien
  • Service durch Scheins Eisenwaren, Grüner Weg 105, 52070 Aachen, Tel: 0241/182090


Wer hat eine Einweisung?

  • Jonathan Diehl
  • René Bohne
  • Patrick Zimmer
  • Simon Völker
Attachments:
FileDescriptionFile sizeDownloadsLast modified
Download this file (GCM12SD_manual.pdf)GCM12SD_manual.pdf 7627 kB56672010-01-29 12:00
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok