Dorkbot am 21.2.2018: Maker-Skills lernen: gestern - heute - morgen

Ein Update zu unserem nächsten Dorkbot im Februar, bei dem ja unser Gast Frank Brennecke aus Berlin kommt . Wegen seiner coolen Hacks mit Philips-Experimentierkästen aus den 80ern stellen wir den Februar-Dorkbot unter das Motto "Maker-Skills lernen: gestern - heute - morgen". Wie habt Ihr das gelernt, was Ihr heute nutzt?

Bringt also Bausätze, Bücher, ... mit, mit denen Ihr selbst Elektronik, Löten, Coding oder auch andere Maker-Skills gelernt habt! Experimentierkästen aus den 60ern, das legendäre Jean-Pütz-Hobbythek-Elektronikbuch oder die TOPP-Reihe sind ebenso willkommen wie YouTube-Tutorials von Zwölfjährigen oder die hilfreichste Simulations-App auf dem iPad.

Für die Frage, wie man sowas morgen macht, haben wir auch eine kleine Überraschung bereit - einen Sneak Preview eines eigentlich noch streng geheimen Forschungsprojekts aus unserem Labor, mit dem man Arduino-Programmierung so lernt, wie Ihr es bestimmt noch nicht gesehen habt... (nein, nicht mein Arduino-Büchlein.)

Bis zum Mittwoch, 21. Februar um 18:30! Event-Infos wie immer auf dorkbot.de
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok