Documentation of AachenerFrieden development

See also aachenerfrieden_internal for general internal technical information on the exhibit.


Table of contents



Installation AachenerFrieden auf den Macbooks


Vorbereitung

Snow Leopard installieren

Macbook mit einem Netzwerkkabel zum i10 Netzwerk verbinden. Macbook anschalten und dabei die Taste "N" gedrückt halten. Hier das Image "Snow Leopard Client (unbooted)" auswählen und "Continue" klicken. im nächsten Schritt die Festplatte des Macbooks auswählen und mit "install" das Image auf das Macbook installieren. Danach startet das Macbook neu.

Account einrichten

Nach dem ersten Start zutreffend auswählen und solange weiter mit "Continue" bis das "Create Your Account" Fenster kommt. Dort folgendes eintragen
Full Name: Route Charlemagne
Account Name: rc
Password: ******** (ask Malte, Simon J. or Lucas)
dann weiter.

Updates + Aufräumen + Xcode

Zunächst alle Updates für Snow Leopard einspielen. Dann das Dock aufräumen, also alle nicht benötigten Programme rausschieben. Danach die aktuelle Version von Xcode (in diesem Fall 3.2.6) laden und installieren.

Sharing und Ethernet

In den "System Preferences" die Option "Sharing" auswählen und dort den Namen in "aachenerfrieden1" bzw. "aachenerfrieden2" ändern sowie "Screen Sharing", "File Sharing" und "Remote Login" aktivieren.


In der Option "Network" bei Ethernet "Using DHCP with manual address" und die "10.108.2.223" für aachenerfrieden1 und "10.108.2.149" für aachenerfrieden2. Außerdem Bluetooth deaktivieren.


Root Account aktivieren

Im Fenster "System Preferences" -> "Accounts"->"Login Options" den Button "Join ..." neben "Network Account Server" klicken danach "Open Directory Utility ..." und dort das gelbe Schloss öffnen. Dann im Menü unter "Enable Root User" den Root Account mit dem bekannten Passwort aktivieren.


sudo reboot ohne Passwort

In der Konsole mit "sudo vi /etc/sudoers" die Datei sudoers öffnen. Mit der Taste "i" in den insert Modus schalten und die Zeile "rc ALL=NOPASSWD: /sbin/reboot" hinzufügen. Mit der Taste "ESC" zum Command Mode wechseln. Und mit ":wq!" die Datei speichern. Danach sollte "sudo reboot" ohne Passworteingabe funktionieren.

Wake on LAN und Keylogger

Für die externe Tastatur sollte unter "System Preferences" -> "Universal Access" die Option "Enable access for assistive devices" aktiviert sein. Für Wake on LAN sollte unter "System Preferences" -> "Energy Saver" die Option "Wake for network access" aktiv sein.

RS232 driver und mpg123

Die benötigte Software befindet sich auf oliver unter Public -> Route Charlemagne -> AG Rathaus -> Aachener Frieden -> Software
mpg123 wird über das Terminal installiert mit "./configure" dann "sudo make" und zum installieren "sudo make install".

Aachener Frieden Software


Software auschecken und git installieren

Über die Konsole ein neuen Ordner anlegen mit "mkdir projects" und mit "cd projects" in diesen wechseln, dann mit "svn co svn+ssh://YOURNAME@oliver.informatik.rwth-aachen.de/svn/AachenerFrieden" den Aachener Frieden auschecken dann das gleiche mit dem MultiTouchFramework. Sollen die Projekte mit git geladen werden muss dieses eventuell vorher installiert werden. Eine fertiges Package findet sich unter: "http://code.google.com/p/git-osx-installer/downloads/list".

DC1394

Im Ordner des MultitouchFrameworks befindet sich das "dc1394" Framework. Dieses kompilieren (release) und das fertige Framework nach /Library/Frameworks (also nicht im User Verzeichnis) kopieren.

Friedens Software kompilieren

Die Software in der folgenden Reihenfolge als release kompilieren:
- ThoMoNetworkingFramework kompilieren
- AchenerFrieden kompilieren und fertige Software nach Applications verschieben
- ActivePeaceTracker kompilieren und fertige Software nach Applications verschieben
- ProjectorControl kompilieren und nach Applications
- KeyLogger kompilieren -> Applications

Shell Scripte kopieren

Folgende Shell Scripte nach Applications verschieben
- remoteControl_AachenerFrieden.sh
- SleepAachenerFrieden.sh
- startup_AachenerFrieden.sh
- startup_ActivePeactracker.sh
- startup_Keylogger.sh
- startup_StartBackgroundMusic.sh

LaunchAgents

Folgende plists nach /Library/LaunchAgents kopieren
- de.rwth.hci.AachenerFrieden.plist
- de.rwth.hci.ActivePeaceTracker.plist
- de.rwth.hci.Keylogger.plist
- de.rwth.hci.SetProjectorOn.plist
- de.rwth.hci.StartBackgroundMusic.plist

Fonts und Music

Die Audio Dateien heandel01.mp3 bis heandel05.mp3 nach Users/Shared/ kopieren. Die 10 Schriftarten für den AachenerFrieden installieren.

Public Key für SSH-Verbindungen

Erstelle das Verzeichnis /var/root/.ssh (mkdir /var/root/.ssh). Erstelle in diesem Verzeichnis die Datei authorized_keys (touch /var/root/.ssh/authorized_keys).
Kopiere den Inhalt der Datei Public -> Route Charlemagne -> AG Rathaus -> Aachener Frieden -> Software -> SSH Keys -> friedenstisch_key.pub in die Datei authorized_keys.

Neue Planung






Klotzstatus

Die Nr. der Klötze steht auf der inneren Ladebuchse.
Nr.OrtStatusKleberKonfigurationBatterie (wechsel-Datum)Defekte
1FabLabDefektLoctite 401/Heisskleber schwarz64,64,64,64Sanyo 2500mAh mit KabelbinderDeckel fehlt, LEDs leuchten nicht
2FabLabDefektLoctite 480/Heisskleber schwarz63,47,31,15(Eren Keskin)Sanyo 2500mAh mit Kabelbinder??
3FabLabDefektLoctite 401/Heisskleber weiß57,41,25,9(Friedrich der II)Sanyo 2500mAh mit KabelbinderDeckel fehlt, LEDs leuchten nicht
4FabLabDefektLoctite 401/Heisskleber weiß64,64,64,64Sanyo 2500mAh mit KabelbinderLEDs leuchten nicht, Magnete abgefallen
5FabLabOKLoctite 480/Heisskleber weiß53,37,21,5 (Earl of Sandwich)Sanyo 2500mAh mit Kabelbinder (10.12.12)keine
6FabLab???Loctite 401/Heisskleber weiß64,64,64,64Sanyo 2500mAh mit Kabelbinder???
7RathausOKLoctite 401/Heisskleber weiß53,37,21,5(Earl of Sandwich)Sanyo 2500mAh mit Kabelbinderkeine
8RathausOKLoctite 401/Heisskleber weiß48,32,16,0(George Frideric Handel)Sanyo 2500mAh mit Kabelbinderkeine
9FablabDefektLoctite 401/Heisskleber schwarz54,38,28,6(Thomas Robinson)Sanyo 2500mAh mit KabelbinderKontakt mit Batterie ist defekt
10FabLabOKLoctite 401/Heisskleber weiß54,38,28,6(Thomas Robinson)Sanyo 2500mAh mit Kabelbinder (10.12.12)keine
11FabLab???Loctite 401/Heisskleber weiß48,32,16,0(Georg Friedrich Händel)Sanyo 2500mAh mit Kabelbinder???
12RathausOKLoctite 401/Heisskleber schwarz1,2,4,7(Johannes Jansen)Sanyo 2500mAh mit Kabelbinderkeine
13FabLab???Loctite 401/Heisskleber weiß51,35,19,3(Maria Theresia)Sanyo 2500mAh mit Kabelbinder???
14FabLabDefektLoctite 401/Heisskleber weiß51,35,19,3(Maria Theresia)Sanyo 2500mAh mit KabelbinderLEDs leuchten nicht
15FabLab???Loctite 480/Heisskleber weiß53,37,21,5(Earl of Sandwich)Sanyo 2500mAh mit Kabelbinder???
16FabLabDefektLoctite 401/Heisskleber schwarz17,18,20,23(Graf von Kaunitz-Rietberg)Sanyo 2500mAh mit Kabelbinder (26.10.12)LEDs leuchten nicht
17??????Loctite 480/Heisskleber weiß64,64,64,64Sanyo 2500mAh mit KabelbinderVermisst
18??????Loctite 401/Heisskleber weiß64,64,64,64Sanyo 2500mAh mit Kabelbinder???
19FabLabDefektLoctite 480/Heisskleber schwarz1,2,4,7(Johannes Jansen)?LEDs leuchten nicht
20FabLabDefektLoctite 401/Heisskleber ?54,38,28,6(Thomas Robinson)????
21FabLabDefektLoctite 401/Heisskleber weiss17,18,20,23(Graf von Kaunitz)?LEDs leuchten nicht
22FabLabDefektLoctite 480/Heisskleber weiss24,27,29,30(Bernadini)Sanyo 2500mAh mit Kabelbinder LEDs leuchten nicht
23FabLab???Loctite 480/Heisskleber schwarz54,38,28,6(Thomas Robinson)Sanyo 2500mAh mit Kabelbinder???
24RathausOKLoctite 480/Heisskleber ?60,44,28,12(Jean Fournier)?
25FabLab???Loctite 480/Heisskleber schwarz48,32,16,0(Georg Friedrich Händel)Sanyo 2500mAh mit Kabelbinder???
26RathausOKLoctite 401/Heisskleber weiss24,27,29,30(Francesco Bernardini)Sanyo 2500mAh mit Kabelbinder (26.10.12)keine
27FabLab???Loctite 480/Heisskleber schwarz57,41,25,9(Friedrich der II)Sanyo 2500mAh mit Kabelbinder???
28FabLabDefektLoctite 480/Heisskleber schwarz58,42,26,10(KaiserFranz)????
29FabLab???Sekundenkleber/Heisskleber schwarz53,37,21,5(Earl of Sandwich)Sanyo 2500mAh mit Kabelbinder???
30???im Bau (Batteriehalter fehlen)?/Heisskleber ???keine
31???im Bau (Batteriehalter fehlen)?/Heisskleber ???keine
32???im Bau (Batteriehalter fehlen)?/Heisskleber ???keine
33???zerbrochen (eventuell alte Gehäuse)?/Heisskleber ???keine
34???zerbrochen (eventuell alte Gehäuse)?/Heisskleber ???keine
35???zerbrochen (eventuell alte Gehäuse)?/Heisskleber ???keine
36???zerbrochen (eventuell alte Gehäuse)?/Heisskleber ???keine
37FabLabOKLoctite 480/Heisskleber schwarz63,47,31,15(Eren Keskin)Sanyo 2500mAh mit Kabelbinder (3.12.12)Keine
38RathausOKLoctite 480/Heisskleber schwarz8, 11, 13, 14(Onno Zwier van Haren)Sanyo 2500mAh mit Kabelbinderkeine
39RathausOKLoctite 480/Heisskleber schwarz58,42,26,10(Kaiser Franz I)Sanyo 2500mAh mit Kabelbinder (20.11.12)
40FablabDefektLoctite 480/Heisskleber schwarz48,32,16,0(George Friedrich Handel)Sanyo 2500mAh mit KabelbinderLEDs leuchten nicht
41RathausOKLoctite 401/Heisskleber schwarz17,18,20,23(Graf von Kaunitz-Rietberg)Sanyo 2500mAh mit Kabelbinder (20.11.12)keine
42FabLabDefektLoctite 480/Heisskleber schwarz58,42,26,10(Kaiser Franz I)Sanyo 2500mAh mit KabelbinderLEDs leuchten nicht
43FabLabOKLoctite 480/Heisskleber schwarz24,27,29,30(Francesco Bernardini)?keine
44FabLabDefektLoctite 401/Heisskleber schwarz58,42,26,10(Kaiser Franz I)Sanyo 2500mAh mit Kabelbinder(26.10.12)2 LED-platten leuchten nicht
45FabLabOKLoctite 401/Heisskleber schwarz51,13,19,3 (Maria Theresa)?keine
46RathausOKLoctite 480/Heisskleber schwarz54,38,28,6 (Thomas Robinson)Sanyo 2500mAh mit Kabelbinder (9.11.12)keine
47RathausOKLoctite 480/Heisskleber schwarz63,47,31,15 (Eren Keskin)Sanyo 2500mAh mit Kabelbinder (3.12.12)keine
48RathausOKLoctite 480/Heisskleber schwarz51,13,19,3 (Maria Theresa)Sanyo 2500mAh mit Kabelbinder (3.12.12)keine
49RathausOK ??? 57,41,25,9 (Frederick II)???keine
50FabLabOKLoctite 480/Heisskleber schwarz57,41,25,9 (Frederick II)Sanyo 2500mAh mit Kabelbinder(10.12.12)keine


Rathaus = Klötze liegen wirklich im Rathaus
>Rathaus = sind auf dem Weg

Sanyo 2500mAh

eneloop XX
AA (Mignon)
HR-3UWX
1,2V Ni-MH
bis zu 500 Ladezyklen

Steuerbox

Bauteile

4x Vandalismusgeschützter Taster Best.-Nr.: 701802 - 62 (Conrad)
1x Schlüsselschalter, schaltend, rund Best.-Nr: A018-325 (Reichert) oder Best.-Nr.: 706103 - 62 (Conrad)
1x Kontaktblock 3-polig Best.-Nr: 3252721 (RS Components)

bekannte Defekte

- Klotz läd nicht, da Ladestecker zu kurz.
Lösung: Blockinneleben leicht zur Ladebuchse hin verschieben und Endkappe neu kleben

- Endkappen fallen ab
Lösung: schwarzer Heisskleber

- Magnete fallen ab
Lösung: Loctite Kleber

- Tisch lässt sich nicht neu starten. "Safari kann den Server nicht finden" oder ähnlich
Lösung: Mac mini im Tisch per Hardreset neu starten

Klötze programmieren

Die Klötze werden an der Seite mit der Ladebuchse geöffnet. Am besten mit einem starken Magneten oder mit einem Schraubenzieher. Danach kann das Innenteil heraus geschoben werden, so dass die Dip-Schalter sichtbar werden und mit einer Pinzette oder Nadel eingestellt werden können.



Die Dip Schalter entsprechen der Binärdarstellung der Zahlen für die einzelnen Personen.

Die aktuellen Zahlen für die Personen befinden sich in der AachenerFrieden.plist. Zur Zeit der Doku sind das:
Maria Theresia: 51, 35, 19, 3 (Bin: 110011, 100011, 010011, 000011)
Friedrich II: 57, 41, 25, 9 (Bin: 111001, 101001, 011001, 001001)
Kaiser Franz: 58, 42, 26, 10 (Bin: 111010, 101010, 011010, 001010)
Earl of Sandwich: 53, 37, 21, 5 (Bin: 110101, 100101, 010101, 000101)
Thomas Robinson: 54, 38, 22, 6 (Bin: 110110, 100110, 010110, 000110)
Jean Fournir: 60, 44, 28, 12 (Bin: 111100, 101100, 011100, 001100)
Georg Friedrich Händel: 48, 32, 16, 0 (Bin: 110000, 100000, 010000, 000000)
Eren Keskin: 63, 47, 31, 15
Johannes Jansen: 1, 2, 4, 7
Van Haaren: 8, 11, 13, 14
Graf Kaunitz: 17, 18, 20, 23
Bernadini: 24, 27, 29, 30 (Bin: 011000, 011011, 011101, 011110)



Das "most significant bit" ist der Dip Schalter mit der 1 und entspricht der Zahl 32. Nehmen wir an wir möchten die Zahl 27 programmieren. Dann bleibt Schalter 1 auf OFF, da 32 > 27. Der Schalter 2 wird auf ON gestellt und es bleibt 27 - 16 also Rest 11. Schalter 3 auf ON und damit Rest 3, Schalter 4 auf OFF da 3<4. Und Schalter 5 und 6 auf ON da 2+1=3.

Deadlines


Klötze

  • Rohlinge besorgen - 5.7.
  • Bohren - 18.7.

Elektronik

  • Platinen ordern - 24.6.
  • Komponenten ordern - 24.6.
  • Zusammenbau, Test - 15.7.

Ladegerät

  • Besorgen - 24.6.
  • Umbau - 30.6

Installation

  • Schranksituation Doku - 24.6.
  • Schranklösung Einbau - 15.7.
  • Kalibrierung Projektoren Analyse - 24.6.
  • Kalibrierung Projektoren Fix - 18.7.

Timeline


24.6.

  • Platinen ordern
  • Komponenten ordern
  • Ladegerät Besorgen
  • Schranksituation Doku
  • Kalibrierung Projektoren Analyse

30.6.

  • Ladegerät Umbau

5.7.

  • Rohlinge besorgen

15.7.

  • Elektronik Zusammenbau, Test
  • Schranklösung Einbau

18.7.

  • Kalibrierung Projektoren Fix
  • Rohlinge Bohren
  • 13:00 Abschlußübergabe im Rathaus


Schrank


Schrank von innen


Leisten an den Innenseiten des Schranks


Bill of Material


Stückliste Lagesensor


2x 10 kOhm 0805 Widerstand standard 5% (Conrad 428124 - 62)
1x 10 Ohm 0805 Widerstand standard 5% (Conrad 427403 - 62)
4x 1 kOhm 0805 Widerstand standard 5% (Conrad 427888 - 62)
1x RPI1031 (Rohm Semiconductors) — Als Muster anfragen
1x 74LV04D SOIC14 (Farnell 1085353) — bereits bestellt
1x 74LV139D SOIC 16 — bereits bestellt
4x FMMT617 Transistor (Farnell 9526420)

Ladegerat

Typ: BC-450
ELV Bestellnummer: 87584

Stückliste Led Platine


9x 10 Ohm 0805 Widerstand standard 5% (Conrad 428124 - 62)
9x SFH420 OSRAM TopLed Emitter (Conrad 154097 - 62)
1x APEM IKH0603000 DIP SCHALTER (Conrad :700758-62)

Diverses


1x Batteriehalter (Conrad 651283-62)
1x DC Buchse (Conrad 738712)
4x Magnete (von Supermagneten.de)
1x AA Batterie

- Klebeband zum Abkleben der Klötze während dem Lasern
- Epoxydharzkleber zur Befestigung der Magnete
- Clou Holzöl

Gerade bestellt:

50x 74LV04D SOIC14
50x 74LV139D SOIC 16
Kommt als Muster diese Woche auf deinen Namen am Lehrstuhl an (NXP)
UPDATE: Muster sind am 30.6.2011 angekommen!

RPI1031 gibt es bei Mouser. Wegen hohem Versand unter 70 Euro Bestellwert:
25x = 50 Euro; 62 = 76 Euro; 100 = 86 Euro
UPDATE: sind noch genug da!

Update 24.8.2011 (Jan B., Simon J.)

  • Gebraucht werden insgesamt 36 fertig aufgebaute Klötze (12 Einsatz Rathaus, 12 Backup Rathaus, 12 für i10)

Elektronik:

  • Akkus und alle sonstigen Komponenten für 36 Klötze sind am i10 eingetroffen
  • Rohplatinen (unbestückt) von HaKa sind fertig und sind noch bei HaKa
  • Lucas hat die Bestückung der Leiterplatten nicht rechtzeitig beauftragt -> Simon holt das heute nach

Holzklötze:

  • Aktuell sind 12 von Jogi korrekt gefräste und gelaserte Klötze im Fab Lab
  • Außerdem sind dort 5 defekt gefräste Klötze -> ggf. Ersatz beschaffen
  • In der Architektenwerkstatt sind noch Rohlinge, Holzkoop hat evtl. auch noch welche (Simon: Nachzählen und Jogi um Lochfräsen bitten)
  • Fertigstellung aller 36 Klötze bis zum 9.9. bleibt unverändert als Deadline - bitte täglich dranbleiben!

Update 16.9.2011 (Simon J.)

  • 8 fertige Klötze liegen im Rathaus
  • die 5 alten habe ich zum Lehrstuhl mitgenommen um ggf. Ersatzteile für die neuen zu haben
  • Die Architektenwerkstatt hat die Deckle nicht alle richtig gefräßt. Diese müssen nachgearbetet werden. Am Freitag hatte man dafür keine Zeit also werde ich das am Montag machen. Über die 24 fehlenden Klötze weiß dort niemand etwas, dass sei Jogis Projekt und der ist im moment nicht da.

Update 19.9.2011 (Jan B., Lucas B., Simon J., Malte W.)

2011_09_19_21_16_47.pdf

Update 20.09.2011 (Jan B., Simon J.)

  • Stromverbrauch: misst Simon heute noch ... laut David halten die Batterien bei voller Beleuchtung 3 - 4 Std. Laut Messgerät verbraucht eine Seite 60mA also 240mA für alle 4 Seiten.
  • Alle 36 Klötze sind fertig geschliffen
  • Lasercutte-Problem ist abgelaserte Anlegekante. => Simon macht eine Schablone morgen für korrekte Anlage und testet sie mit einem alten Klotz.

Update 21.09.2011 (Jan B., Simon J., Lucas B.)

  • 19 Batterie Halter fertig -> 5 fehlen noch
  • 19 Magnethaltern -> 5 fehlen noch
  • 14 Frontplatten fertig -> 10 fehlen
  • Fräse fährt wieder
  • alle 24 Klötze geölt, morgen das 2te mal
  • Zusammenbau der Elektronik begonnen
  • alle 24 Klötze gelasert + Deckel
  • alle Fenster für 24 Klötze gelasert

Update 22.09.2011 (Jan B., Lucas B., Simon J.)

Simon:
  • 3 Klötze im Rathaus installiert -> Summe = 11
  • 1 Klotz defekt -> Simon demontiert ihn
  • Freitag kommt #12 ins Rathaus

Lucas:
  • Alle Platinen bis auf 5 Batteriehalter fertig gefräst
  • Summe = 14 Klötze fertig (minus einen defekten)
  • Restlichen Klötze 2 mal geölt

  • 22 Elektroniken noch zu bauen
  • 2 IR-Halter sind montiert

Freitag:
  • Lucas und Simon treffen sich im Lab
  • Simon baut mit Lucas Elektronik
  • Fenster einsetzen

Update 23.09.2011 (Jan B., Lucas B., Simon J.)

2011_09_23_17_34_42.pdf

Protokollergänzung von Jan:

1. Wir haben beschlossen, alle Klötze komplett inkl. Batterie zusammenzusetzen, auf die Personen 1..12 zu codieren und aufzuladen. Die eneloop-Batterien haben eine sehr geringe Selbstentladung. Zum Ausschalten werden in alle Reserveklötze lange Stromstecker gesteckt, die Lucas bestellt. Wenn im Rathaus ein Klotz defekt scheint, soll Joachim Kuthe ihn zuerst prüfen (dazu bitte Anleitung schreiben), dann ggf. uns per Ticketsystem verständigen, welcher defekt ist, wir bringen dann einen Ersatzklotz mit demselben Code herunter, holen den defekten ab und reparieren ihn.

2. Ich bitte heute Joachim, den ersten Mac mini i5 zu bestellen. Simon schaut, ob wir noch Ventilatoren nachrüsten können, um die Temperatur im Tisch zu reduzieren.

Ergänzung von Simon:
Der Rote Saal ist wegen einer Veranstaltung verbarrikadiert, ich konnte daher nicht nach den Lüftern sehen. Der Pförtner hat den fehlenden Block an sich genommen.

Update 26.09.2011 (Simon J., Lucas B.)

- Fenster für 12 Blöcke sind eingesetzt ein Block ist dabei zerbrochen
- Block funktioniert (Glück gehabt ... alle Seiten waren richtig programmiert), Ladegerät ist in einer der unteren Steckdosen installiert. Vergessen nach den Lüftern zu schauen.
- Mit Nachbearbeitung der Platinen begonnen (schleifen, lackieren)

Update 27.09.2011 (Simon J., Lucas B.)

- Alle Platinen fertig gefräst
- Alle Blöcke haben jetzt Fenster insgesamt sind dabei 3 zerbrochen
- 6 Batteriehalter sind fertig, weitere Platinen nachbearbeitet

Update 28.09.2011 (Simon J.)

- Doku für das Programmieren der Klötze ist fertig

Update 30.09.2011 (Simon J., Lucas B.)

- Batterie-Halter alle fertig gelötet, geschliffen und lackiert
- Die End-Stücke der Platinen sind nicht korrekt gefräst worden. Ich weigere mich alle Platinen per Hand (ohne entsprechenden Atemschutz) nach zu fräsen weil der GFK Staub giftig ist. Ich werde Rene am Di. fragen ob er eine Lösung für das Problem hat.

Update 04.10.2011 (Jan B., Simon J., Lucas B., Malte W.)

2011_10_04_22_45_27.pdf

Update 05.10.2011 (Simon J., Lucas B., Malte W., Simon V.)

- 2 defekte Klötze aus dem Rathaus
- Keskin: Batterie raus gefallen (mit Kabelbinder befestigt)
- Van Harren: Batteriehalter abgerissen
- nach großer Lötaktion Summe 24 Blöcke fertig. 12 im Rathaus, 12 am Lehrstuhl

Update 6.10.2011 (Lucas B., Simon J.)

- Keskin und Van Harren offensichtlich wieder defekt im Rathaus
- 4 weitere Batterieträger fertig bestückt
- alle 12 zusaetzlichen Kloetze wurden nochmal geoelt

Update 10.10.2011 (Lucas B.)

- 2 weitere Blöcke fertig
- 1 defekter Block repariert,
- 1 weiterer Block fertig aber defekt
- neue Summe: 27

Update 12.10.2011 (Lucas B.)

- 2 weitere Blöcke fertig
- neue Summe: 29
- Magneten gehen zur Neige, Simon bestellt diese Woche neue

Update 13.10.2011 (Simon J.)

- 60 neue Magnete sind bestellt
- 4 waren im Rathaus defekt. Davon 2 x Deckel abgefallen und 2 x ladet nicht (bring ich morgen mit um zu testen woran es liegt)

Update 17.10.2011 (Lucas B.)

- Magneten sind angekommen
- 1 weiterer Block fertig
- 2 defekte Blöcke repariert
- neue Summe: 30

Update 19.10.2011 (Lucas B., Simon J.)

- Lucas und Simon waren zusammen im Rathaus
- vor Ort alle defekten Blöcke repariert (Klebestellen der Magneten)
- Aktuell 11 Blöcke im Rathaus

Update 24.10.2011 (Lucas B.)

- neue Batteriehalter bei Conrad bestellt
- im Rathaus hat nur eine Seite funktioniert
- Hard Reset des Laptops war das einzige was geholfen hat
- Ausserdem musste mac mini wieder neu gestartet werden weil das Netzwerk wieder kaputt war
- Niemand konnte mir sagen ob neue Lampen für die Projektoren bestellt worden sind

Update 28.10.2011 (Lucas B.)

- Bestellung von Conrad war fehlerhaft
- deshalb noch keine weiteren Klötze diese Woche

Update 2.11.2011 (Lucas B.)

- Conrad haben noch nicht nachgeliefert, nach weiterem Telefonat Zusage für Lieferung am 3.11.2011

Update 4.11.2011 (Lucas B.)

- Conrad Lieferung ist da
- 4 Batterieträger fertig

Update 1.12.2011 (Lucas B.)

- mindestens zwei meiner commits zu dieser wiki Seite sind einfach verschwunden, deshalb hab ich jetzt komplett den Überblick verloren
- 2 neue Klötze fertig
- Summe inzwischen unbekannt, wahrscheinlich 34...

Update 9.12.2011 (Lucas B.)

- 7 Klötze waren defekt. 5 mal Magneten abgefallen (sind jetzt mit besserem Kleber geklebt), einmal rückseite mit weißem Kleber und einmal schwarzen Kleber abgefallen, beide erneut geklebt.
- ein weiterer klotz fertig, ein defekter repariert, zwei zum großteil fertig aber keine akkus auffindbar

Update 14.12.2011 (Lucas B.)

- 12 Klötze im Rathaus
- 17 Klötze einsatzbereit im FabLab
- 4 Elektroniken komplett fertig, noch nicht in Holz
- 3 Elektroniken noch nicht verschloßen, Funktion noch nicht ausreichend getestet.
- macht 36 Klötze, davon 7 nocht nicht vollständig bearbeitet. Summe = 29

Update 16.12.2011 (Lucas B.)

- 4 Elektroniken in Holz gesteckt
- neue Summe = 33

Update 06.01.2012 (Malte)

- Der Rathaus-Projektor mit defekter Lampe wurde durch den gerade reparierten Rathaus-Projektor ersetzt. Der i10-Projektor befindet sich nun so lange noch im Rathaus, bis zwei Birnen nachbestellt und geliefert wurden.

Update 28.11.2012 (Kashyap)

- Eine defekte Rathaus-Kamera wurde durch die SLAP-table Kamera ersetzt. Kamera wird an Point Grey (Kanada) für Reparatur geschickt.

Update 16.06.2014 (Florian B.)

- 8 neue Klötze (Elektronik + Akkus) wurden hergestellt und werden die kommende Woche mit den 6 Klötzen im Rathaus ausgetauscht.

Update 01.07.2014 (Florian B.)

- Klötze mit neuer Elektronik + Akku haben einen grünen Klebestreifen unter dem Deckel.
- Die Buchstaben auf dem Klebestreifen stehen dabei für die aktuell programmierte Person (MT=Maria Theresia, EoF=Earl of Sandwich, usw...)
- Einen roten Klebestreifen haben die Blöcke, welche den Akku trainiert, aber nicht ausgetauscht bekommen haben.

Update 27.05.2015 (Florian B.)

- Klötze mit neuem Akku, den weiß, blauen eneloop Akkus, haben einen blauen Klebestreifen
- Klötze sind nun von außen mit dem Namen versehen (-> Dymo, mittlere Schriftgröße)

Update 23.06.2015 (Florian B.)

- 8x neue eneloop Pro in den Klötzen mit den aufgebohrten abnehmbaren Deckeln
- Diese 8 haben auch nun ein tranparentes Klebeschild

Created by braun. Last Modification: Tuesday 23 of June, 2015 14:43:17 by fbusch.

Media Computing Group at RWTH Aachen

Search

in: