FabLab Aachen Help

Blogs > FabLab Aachen > Ein Kronleuchter
By avci on 2017-10-17 14:21

Ein Kronleuchter

Philipp Leibner hat ein Kronleuchter für sein Zimmer gebaut. Ziel war es dabei aus 2D Bauteilen ein 3D Kronleuchter zu bauen, der allein mit den Steckverbindungen zusammengebaut wird und nicht geklebt werden muss.
Nach anfänglichen Skizzen hat er ein CAD Modell mit SolidWorks erstellt und anschließend die Modelle mit VisiCut zusammengestellt. Dafür hat er 6 mm Kieferholz benutzt, welches allerdings nicht so gut für den Lasercutter geeignet war, da es zu robust zum Cutten war. Also musste er am Ende noch mit dem Cutter nachhelfen. Nach ungefähr sechs Terminen hat er alle Bauteile zusammengebaut.
Am Ende funktionierte seine selbstdesignte Steckverbindung auf Anhieb. Aktuell sitzen jetzt acht dimmbare 4W LED Filament Lampen im Kronleuchter, der Dimmer fehlt allerdings noch. Angesteuert wird der Kronleuchter über eine 433Mhz Funksteckdose, welche über seinen Raspberry Pi mit seinem Android Handy schaltbar ist.



Media Computing Group at RWTH Aachen

Search

in: