Informationen zu Apple-Technologien, Angeboten und Kooperationen an der RWTH Aachen

Die Media Computing Group, der Lehrstuhl Informatik 10 (Medieninformatik und Mensch-Computer-Interaktion) von Prof. Jan Borchers koordiniert die meisten Kooperationsinitiativen der RWTH mit Apple. Diese Seite bietet eine Übersicht über das Angebot und Links zu näheren Informationen.

Apple On Campus Online Store für Studierende und Mitarbeiter

Apple on Campus

Wir bieten in Zusammenarbeit mit Apple spezielle Preise für Bildungskunden an. Beim Einkauf im Apple on Campus Store gibt es bis zu 12% Rabatt auf alle Mac Computer und Displays, bis zu 4% Rabatt auf alle iPads und bis zu 30% auf den AppleCare Protection Plan.

—> Apple on Campus Store besuchen

Warum Apple on Campus?

Apple on Campus ist ein sicherer Online-Store, der Studenten, Dozenten und Verwaltungsmitarbeitern Zugriff auf fantastische Bildungsvorteile bietet:

Spezielle Preise für Bildungskunden.

Bis zu 12% Rabatt auf alle Mac Computer und Displays.
Bis zu 4% Rabatt auf alle iPads.
Bis zu 30% Rabatt auf den AppleCare Protection Plan.
Bis zu 8% Rabatt auf Apple Zubehör.

Exklusive Werbeaktionen wie die Apple Kampagne „Back to School“.

Bestellte Macs können online individuell konfiguriert werden, z. B. mit einer größeren Festplatte, mehr Arbeitsspeicher oder einem schnelleren Prozessor.

Alle Bestellungen über 40 € (inkl. MwSt.) werden kostenlos geliefert.

Unter 0800 2000 136 stehen Apple Experten mit fachkundigem Rat und Einkaufshilfe zur Verfügung.

Ein neues iPad oder ein neuer iPod kann kostenlos graviert werden.

Der Zugriff auf den Apple on Campus Store ist über die Intranet-Website, über den Apple Store oder telefonisch unter 0800 2000 136 möglich. Die Hotline ist von 9 bis 21 Uhr von Montag bis Freitag oder von 9 bis 18 Uhr am Samstag besetzt.

Wer ist berechtigt?

Studenten, die derzeit an einer Hochschule studieren.
Lehrkräfte, Verwaltungsmitarbeiter und aktuelle Mitglieder der Fakultäten.

Der Apple on Campus Store ist nur für den persönlichen Einkauf vorgesehen. Einkäufe von Institutionen oder Wiederverkäufe sind nicht möglich. Interessenten, die im Namen ihrer Hochschule einkaufen möchten, rufen bitte 0800 6645 085 an.

iOS-Entwicklung an der RWTH

Für App-Entwickler und solche, die es werden wollen, ist die RWTH eine gute Adresse:
  • Der Lehrstuhl Medieninformatik und Mensch-Computer-Interaktion von Prof. Borchers bietet mit iPhone Application Programming an der RWTH eine der erfolgreichsten Vorlesungen auf iTunes U Deutschland an. Im Rahmen dieser Veranstaltung bekommt man außerdem einen kostenlosen vollwertigen Apple-Entwicklerzugang für das Semester, der sonst 99€ pro Jahr kostet.
  • Die RWTH ist auf dem App Store mit mehreren Anwendungen präsent, die hier entwickelt wurden.
  • Mehr Infos auf den iPhone-Entwicklerseiten (in Englisch)

Apple Authorized Training Center for Education (AATCe)

Der Lehrstuhl Medieninformatik und Mensch-Computer-Interaktion von Prof. Jan Borchers betreibt auch das offizielle Apple-Trainingszentrum an der RWTH. Hier werden für Mitarbeiter und Studenten Kurse in der Administration von Mac OS X Server, dem Support von Mac-Arbeitsplätzen und iOS-Labors angeboten. Die Kurse sind von Apple zertifiziert. Mehr Infos auf den Seiten des AATCe.

Cocoaheads

Cocoaheads ist seit 2008 das monatliche Treffen für Mac- und iOS-Entwickler an der RWTH und aus der Region, organisiert vom Lehrstuhl Medieninformatik und Mensch-Computer-Interaktion.

Mac User Group

Einen regelmäßigen Austausch zum Thema Macs, insbesondere an der RWTH, bietet Ihnen die Mailingliste der MacUserGroup in Aachen.

Mac-Beratung


Das IT-Center bietet Antworten auf die häufigsten Fragen auch für Mac-Nutzer an der RWTH:

Diese älteren Tipps von uns dürften weiterhin nützlich sein:


Created by hemig. Last Modification: Monday 16 of February, 2015 15:38:13 by kraemer.

Media Computing Group at RWTH Aachen

Search

in: