back

Erstes dorkbot-Treffen, Sa. 6.6.2009

Am 6.6.2009 fand das erste dorkbot-Treffen in Aachen statt. Der Beweggrund war, dass sich Elektronikbastler untereinander austauschen und evtl. gemeinsame Projekte starten. Heraus gekommen ist dann ein Treffen von 17 Hackern und Hackerinnen aus Aachen, Köln, Bonn, Duisburg und Darmstadt in den Räumlichkeiten der Media Computing Group an der RWTH Aachen, die uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurden.
Da noch nicht klar war wohin sich das entwickelt wurde ABCD-Treffen als Titel benutzt (Aachen, Bonn, Colonia, Duisburg/Darmstadt)

Es war die komplette Spannbreite unterschiedlicher Kenntnisstände vertreten, angefangen von Leuten die bisher so gut wie noch gar nicht mit Elektronik zu tun hatten, Diplomstundenten der Media Computing Group und einem unglaublich visionären Menschen aus Darmstadt (Kimmi), der interaktive Gebäude plant und seine Ideen vorstellte. Es wurden einige sehr interessante Vorträge gehalten (siehe Anhang) und auch einige Projekte vorgestellt. So z.B. ein interaktives Arduino-Projekt, mit dem es möglich ist über Sound und Vibratoren in den Fußsohlen das Tanzen zu lernen.

Vertreten war auch der Förderverein für euregionale Digitalkultur aus Aachen (ein Ableger des Chaos Computer Clubs). Dieser Verein will in Aachen einen Hackerspace einrichten und verschiedene Projekte in der Region durchführen. Eine gute Gelegenheit, um sich auszutauschen und etwas dazu zu lernen.

Die Gründung eines dorkbots Aachen wurde beschlossen. Der dorkbot Aachen wird zunächst mehr oder weniger regelmäßig Treffen durchführen, auf denen interessante Dinge vorgestellt und auch geplant werden sollen. Insgesamt ein viel versprechender Anfang, der Spaß gemacht hat und sehr interessant war.

Update: Die Folien von Christoph sind nach vier Jahren wieder aufgetaucht!
Folien von Christoph, erstes dorkbot Treffen


back

Created by schwaeppe. Last Modification: Wednesday 03 of July, 2013 11:03:44 by bohne.

Media Computing Group at RWTH Aachen

Search

in: